26

Apr

53. Delegiertenversammlung ggsnet schwängimatt

Im schön dekorierten Saal des VEBO-Treff Restaurant in Oensingen konnte der Verwaltungsratspräsident Martin Berger am Dienstag, 25. April  2017 insgesamt 60 Stimmberechtigte zur 53. Delegiertenversammlung der ggsnet schwängimatt begrüssen.

Souverän führten Roger Kälin (CEO ggsnet schwängimatt) und Martin Berger (Präsident VR) durch die Geschäfte. Dem kompletten Verwaltungsrat wurde erneut das Vertrauen ausgesprochen, in dem alle bisherigen VR-Mitglieder wiedergewählt wurden.

Ein Gastreferat hielt Remond Krebs, CTO der Quickline AG, welcher über die technischen Aspekte und die Wichtigkeit des Ausbaus auf 1 GHz Netze informierte.

Wiederum vermochten die Besucherzahlen des ggs-Shops im Mühlefeldzentrum in Oensingen zu beeindrucken. So konnte die Frequenz im Vergleich zum Vorjahr um über 25% gesteigert werden.  Diese eindrücklichen Zahlen bestätigen, dass der bestehende Shop langsam aber sicher an seine Grenzen kommt. Deshalb freut sich das Team vom ggsnet umso mehr, dass bald die neue Liegenschaft an der Solothurnstrasse 80 in Oensingen bezogen werden kann. Das Angebot und die Verkaufsfläche werden deutlich erweitert.

Mit einem Video wurde den Delegierten der Baufortschritt am neuen ggs-Standort gezeigt, welcher sich langsam aber sicher in die finale Phase bewegt. Der neue Geschäftssitz wird am Samstag, 1. Juli 2017 mit einem „Tag der offenen Tür“ feierlich eröffnet.

Die rundum gelungene DV konnte mit dem Dank an alle Fernsehgenossenschaften und das Team vom ggsnet geschlossen werden. Man liess den Abend bei interessanten Gesprächen und einem guten Glas Wein ausklingen.

Der wiedergewählte Verwaltungsrat inkl. dem Geschäftsführer (v.l.n.r)
Daniel Christ, Roland Leuenberger, Urs Steiner, Martin Berger (VRP), Susanne Brügger, Roger Christen, Roger Kälin (Geschäftsführer)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zur Übersicht